A- A A+

Offene Stellen

 

Geschäftsführer/in

Bei der Universal-Stiftung Helmut Ziegner, einem freigemeinnützigen Träger von sozialen Aufgaben (berufliche und soziale Eingliederung von Strafgefangenen und aus der Haft Entlassenen sowie Jugendlichen mit Schwierigkeiten auf dem Arbeitsmarkt und Wohnungslosenhilfe) auf dem Gebiet der Länder Berlin und Brandenburg, ist zum 1. November 2018 die Geschäftsführung neu zu besetzen. Gesucht wird eine Persönlichkeit (m/w) mit Ideen, Tatkraft und einschlägigen Erfahrungen, der nach Ihren beruflichen Vortätigkeiten die Leitung dieses im Verbund mit der Helmut Ziegner Berufsbildung gGmbH über 180 Angestellte verfügenden Betriebes zugetraut werden kann.

Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (Bund und Kommunen).

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 28. Februar 2018 erbeten an:

Universal-Stiftung Helmut Ziegner, Jägerstr. 39a in 12209 Berlin, z. Hd. des Vorsitzenden des Aufsichtsrates

Soz.-Päd. (m/w) für das Betreute Jugendwohnen

 Für unser Betreutes Jugendwohnen (gemäß §§ 34, 41 SGB VIII) im Bezirk Berlin-Treptow suchen wir eine/-n


Soz.-Päd. /Soz.-Arb. (m/w)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die Bezugsbetreuung und Begleitung von Jugendlichen im Alter von 15 bis 21 Jahren
  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit Bildungsträgern, Ärzten, Behörden und Kostenträgern
  • Mitgestaltung und Umsetzung der in den Hilfeplangesprächen verabredeten Ziele
  • Elternarbeit

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium als Soz.-Päd. (BA / MA)
  • die Fähigkeit, strukturiert und eigenverantwortlich zu handeln
  • Flexibilität, Team-  und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • 30 Tage Urlaub
  • Reflexionsmöglichkeiten in Teamsitzungen, Fallreflexionen und Supervisionen
  • die Zusammenarbeit in einem engagierten Team.

Soz.-Päd. /Soz.-Arb. (m/w) für das betreute Wohnen für Erwachsene

Am Standort Cautiusstraße in Spandau betreibt die Universal-Stiftung Helmut Ziegner ein Übergangshaus für betreutes Wohnen für Erwachsene (gem. §§ 67 ff SGB XII) mit 39 Apartments. Das Betreuungsangebot richtet sich an Erwachsene, die sich momentan in einer schwierigen persönlichen Lebensphase befinden und durch Hilfe zur Selbsthilfe wieder zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung gelangen sollen. Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine/-n


Soz.-Päd. /Soz.-Arb. (m/w)

Ihre Aufgabe:

  • Einzelfallhilfe, Beratung und Unterstützung von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen, verbunden mit sozialen Schwierigkeiten
  • Hilfeplanungen, Dokumentation und Berichtswesen
  • Vermittlung in Anschlußmaßnahmen
  • Angebot von themenorientierten Gruppen- und Freizeitaktivitäten.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium als Soz.-Päd. (Dipl. / B.A. / MA)
  • die Fähigkeit, strukturiert und eigenverantwortlich zu handeln
  • Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Haftentlassenen/ Wohnungslosen ist erwünscht.

Wir bieten:

  • 30 Tage Urlaub
  • Geregelte Arbeitszeiten (kein Wochenenddienst)
  • Reflexionsmöglichkeiten in Teamsitzungen und Supervisionen
  • Bezugsbetreuungssystem
  • Zusammenarbeit in einem engagierten Team.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen möglichst per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an

Universal-Stiftung Helmut Ziegner

Personalabteilung
Jägerstr. 39a
12209 Berlin

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 030 / 773 003-16.